Schulzentrum Grenzstraße Bremen

Schulzentrum Grenzstraße Bremen Logo mit Fernsehturm und Stadtmusikanten

SmS – SZ Grenzstraße meets Schnürschuhtheater

Am 8. März gastierten unsere Abiturienten mit drei Aufführungen im Schnürschuhtheater in der Neustadt.

Thematisch hatten sich zwei Kurse des Faches Darstellendes Spiel mit der Umsetzung von Balladen beschäftigt und was daraus entstanden war, konnte sich wahrlich sehen lassen. So wurden von insgesamt drei Gruppen Interpretationen und Adaptionen zum Zauberlehrling, dem Erlkönig und Wilhelm Buschs Geigenseppel aufgeführt. Es gab lang anhaltenden Applaus von dem begeisterten Publikum und jeweils eine lebhafte Nachbesprechung mit den sehr interessierten und „theaterneugierigen“ Zuschauern und Akteuren.

Dabei hatte die Veranstaltung gleich doppelten Premieren-Charakter, denn (auch) diese Art der Zusammenarbeit zwischen Schulen und dem Schnürschuhtheater und dessen Verantwortlichen hatte es bislang noch nicht gegeben. Da es von allen Seiten, vom Publikum und den Beteiligten viel Lob gab und die Begeisterung dementsprechend groß war, ist eine Wiederholung ebenso sicher wie bereits angedacht. So werden auch im nächsten Jahr wieder Schüler ihre Abschlussarbeiten präsentieren, dann werden voraussichtlich auch andere Schulen beteiligt sein, für die wir in diesem Jahr mit unserem erfolgreichen Start gerne die Vorarbeit übernommen haben.

Service